*
Menu
top-qigong

Qi-Gong

Qigong stammt aus China und ist ein Sammelbegriff für energetische Körperübungen, bei denen es grundsätzlich darum geht, sein Qi (Lebensenergie) zu stärken und auszugleichen. Ist genug Qi im Körper vorhanden, und kann es dabei frei durch die Energieleitbahnen (Meridianen) fliessen, so fördert dies die eigene Gesundheit. Sobald es aber einen Mangel an Qi gibt und es sich in den Meridianen anstaut, so entstehen Störungen in Körper und Geist. Qi Gong ist deshalb so beliebt, weil die Bewegungen harmonisch, weich und fliessend sind, zudem einfach zu lernen und jeder kann sie praktizieren. Diese ganzheitlichen Übungen wirken über Körper, Geist und Seele und werden auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin angewandt.

Die Kraft der sanften Bewegungen
Durch Qi Gong steigern wir unsere Vitalkräfte, stärken unser Immunsystem, verbessern unsere Körper-Wahrnehmung, erhöhen unsere Lebensfreude und inspirieren unseren Geist. Durch die positive Wirkung des Qi Gong erhalten Sie darüber hinaus die Fertigkeit mit Stress-Situationen im Beruf, mit Prüfungen, Alltag und Privatem besser umzugehen. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail